Emmy Noether: The Mother of Modern Algebra Read & download ë 109

Read â E-book, or Kindle E-pub ´ M. B. W. Tent

Re mathematicsThis book written primarily for the young adult reader tells the life story of Emmy Noether the most important female mathematician of our time Because no one expected her to grow into an important scientist the records of her early life are sketchy After all it was assumed that Noether The Mother of Modern PDF she would grow up to be a wife and mother Instead she was a genius who chose a distinctive path The author has woven this charming story of Emmy Noether's life around the events that appear in the oral and written records fleshing out the story with details about life in Germany at the time and what we know about how bright children explore mathematics. Zu Beginn der 20 Jahrhunderts beschränkten sich die Möglichkeiten einer akademischen Ausbildung für eine junge Frau gewöhnlich auf den Besuch einer Höheren Töchterschule – Emmy Noether legte 1900 die Prüfungen als Lehrerin für Englisch und Französisch ab aber sie hatte andere Ambitionen Bereits als junges Mädchen liebte sie logische Rätsel und Puzzle ihrem Vater Mathematiker an der Universität Erlangen lauschte sie gespannt wenn er ihr von der Wunderwelt der Mathematik erzählte – schließlich reifte in ihr der Entschluss Mathematikerin zu werden Die erste Hörde konnte sie mit Hilfe des Realgymnasiums Nürnberg überwinden an dem sie extern das Abitur nachholte Nachdem 1903 erstmals auch Frauen zum Studium an bayrischen Universitäten zugelassen wurden immatrikulierte sich Emmy Noether in ErlangenMBW Tent hat das vorliegende Büchlein dieser beeindruckenden Frau gewidmet die nicht nur als eine der ersten die Bildungsbeschränkungen für Frauen in Deutschland überwand sondern auch eine der bedeutendsten Mathematikerinnen der Welt wurde und deren Werk ein damals neues Gebiet der Mathematik der modernen Algebra prägteDie Autorin lehrte bis zu ihrer Pensionierung Mathematik an der Alamont School Alabama und schrieb als Science Writer auch Biographien über einer ganzen Reihe anderer Mathematiker wie Leibniz Gauß sowie Euler und die BernoullisTent trägt aber nicht nur die bekannten Daten aus Emmy Noethers Leben zusammen und zeichnet ihren wissenschaftlichen Werdegang nach sie versucht vielmehr gerade die spärlichen Fakten aus Emmys Kindheit und Jugend literarisch zu 'extrapolieren' wie sie im Vorwort erläutertIn Erlangen wird Paul Gordan der 'König der Invariantentheorie' und Freund der Familie Emmy Noethers Mentor mit seiner Hilfe promoviert sie 1907; nach Gordans Emeritierung arbeitet sie mit seinem Nachfolger Ernst Fischer zusammen der ihr nahelegt Dedekinds berühmte “Vorlesungen über Zahlentheorie“ eigentlich die Vorlesungen von Dirichlet die von Dedekind herausgeben und erweitert wurden in aller vier Ausgaben zu studieren einem Rat dem Emmy folgt und so Dedekinds Ideen insbesondere zur Idealtheorie in ihrer Entwicklung gründlich kennenlernt Damit hat Emmy Noether das Thema für ihre weitere Arbeit gefunden die abstrakte Algebra einem Gebiet das die Wende der Mathematik des 19 Jahrhunderts zur Mathematik des 20 Jahrhunderts markiert und zu dem David Hilbert mit seinem eleganten abstrakten Beweis für Gordans Problem einen wesentlichen Beitrag geleistet hatte Bald erzielte Emmy Noether auf diesem Gebiet eigene Resultate sie veröffentlichte die Arbeiten “Rationale Funktionskörper“ 1913 und “Körper und Systeme rationaler Funktionen“ 1915 die die Beachtung von Hilbert und Klein finden und ihr eine Einladung an das weltberühmte Institut für Mathematik der Universität Göttingen beschert Kurz darauf stellte Emmy Noether den Antrag auf Habilitation der aber bei den Fakultätsmitgliedern außer Hilbert und Klein auf Skepsis stieß die Hilbert zu seiner legendären Intervention veranlassten Meine Herren eine Universität ist doch keine Badeanstalt Dem Antrag wurde formell erst 1919 stattgegeben aber man arrangierte sich indem die von Noether gehaltenen Vorlesungen und Seminare offiziell von Hilbert angekündigt wurden; Emmy Noether arbeitete nun mit den bedeutendsten Mathematik ihrer Zeit auf AugenhöheIhre Verdienste um die systematische Entwicklung der abstrakten Algebra waren ganz unumstritten so dass Emmy Noether 1922 endlich als außerordentlicher Professor berufen wurde; sie hatte nun das Recht Doktoranden zu betreuen und rasch scharten sich eine ganze Reihe von Schülern um sie die in Göttingen bald die “Noether Knaben“ genannt wurden Gelegentlich traf man sich in Emmy Noethers Mansardenwohnung zum Puddingessen oder beim gemeinsam Wandern – natürlich wurde dabei fast die gesamte Zeit über Mathematik debattiert In den 1920iger Jahren entstand aus dieser Gruppe eine der bedeutendsten Schulen der modernen AlgebraDas blühende akademische Leben endet abrupt als 1933 das Naziregime jüdischen Wissenschaftlern die Lehrerlaubnis entzog neben Noether waren davon auch Courant der Nachfolger von Klein und Direktor des mathematischen Instituts und vier weiteren Professoren betroffen Emmy Noether emigrierte in die USA und akzeptierte ein Angebot des Bryn Mawr College mit Unterstützung der Rockefeller Foundation hielt sie ferner regelmäßig Vorlesungen am Institute for Advanced Studies in PrincetonDie neuen abstrakten strukturellen Aspekte der Algebra wie sie Emmy Noether in ihren Vorlesungen entwickelte und Emil Artin fortführte erscheinen erstmals in dem zweibändigen Lehrbuch von Bartel van der Waerden einem von Noethers Göttinger Schülern das erstmals 1930 unter dem Titel “Moderne Algebra“ erschien und das in zahlreiche Auflagen zur Algebra ' Bibel' für die nächste Generation von Mathematikern wurdeMBW Tent ist eine liebevolle Biographie gelungen die Emmy Noether als warmherzige lebhafte selbstlose Frau zeigt deren ganze Leidenschaft der Mathematik galt und die dem Begriff des 'reinen Mathematikers' eine neue Bedeutung verlieh; der Text zeugt zweifellos von der Bewunderung der Autorin für die geniale Mathematikerin die unbeirrt trotz aller Widerstände ihren Weg an die Spitze schaffte; da mögen auch die ein oder zwei mal zu häufig angeführten Unterstreichungen dass Emmy Noether eine Mathematikerin erster Ordnung war mehr als verzeihlich zu sein Natürlich fließen auch Noethers Arbeiten in die Betrachtungen ein allerdings wird ihr mathematischer Inhalt nur flüchtig gestreift; da bietet auch das Glossar im Anhang wenig mehr Aufschluss an Hand dessen kaum der Unterschied von einem Ideal und einem Sub Ring klar werden dürfte – aber das Buch erhebt auch nicht den Anspruch eine wissenschaftliche Biographie zu sein Auch wird fast ausschließlich nur Emmy Noethers Wirken auf dem Gebiet der Algebra erwähnt während ihr Theorem das Erhaltungsgrüßen mit Symmetrie in Verbindung bringt und das in der modernen theoretischen Physik von essentieller Bedeutung ist in einer allgemeinen Bemerkung untergeht

Read & download Emmy Noether: The Mother of Modern Algebra

Emmy Noether The Mother of Modern AlgebraThis book written primarily for the young adult The Mother ePUB #10003 reader tells the life story of Emmy Noether the most important female mathematician of our time Because no one expected her to grow into an important scientist the records of her early life are sketchy Emmy Noether MOBI #221 After all it was assumed that she would grow up to be a wife and mother Instead she was a genius who chose a distinctive path The author has woven this charming story of Emmy Noether's life around the events that appear in the Noether The Mother ePUB #180 oral and written records fleshing out the story with details about life in Germany at the time and what we know about how bright. This is a brief but interesting biography of a very unusual womanShe was the pre eminent algebraist of perhaps all timeThe salient details of her life are covered and NO mathematics is reuired to enjoy this well written book

M. B. W. Tent ´ 9 Download

Emmy Noether: The Mother of Modern Algebra Read & download ë 109 ↠ [Reading] ➻ Emmy Noether: The Mother of Modern Algebra ➱ M. B. W. Tent – Danpashley.co.uk This book written primarily for the young adult reader tells the life story of Emmy Noether the most important female mathematician of our tChildren explore mathematicsThis book written primarily for the young adult reader tells the life story of Emmy Noether the most Noether The Mother of Modern PDF important female mathematician of our time Because no one expected her to grow into an important scientist the records of her early life are sketchy After all it was assumed that she would grow up to be a wife and mother Instead she was a genius who chose a distinctive path The author has woven this charming story of Emmy Noether's life around the events that appear in the oral and written records fleshing out the story with details about life in Germany at the time and what we know about how bright children explo. If you are looking for a serious biography this is not it If you are looking for a book that gives a basic discussion of Noether's mathematical work ie one at a level that non specialists can understand this is not it either it says almost nothing about her mathematicsIf you want a book in which most of the dialogue is shamelessly invented and which is written in a style suitable for children you might consider buying this But when it comes to fiction Harry Potter is fun